Bonmots von Heinrich Zille

Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt.
Wenn Frauen verbühen, verduften die Männer.
Heinrich Zille, nach dem Unterschied zwischen Genie und Talent befragt: Talent kriegt Jehalt.
Man kann einen Menschen mit einer Wohnung genau so töten wie mit einer Axt.
Kinder, lernt nicht, sonst müsst ihr später arbeiten.
Es tut weh, wenn man den Ernst als Witz verkaufen muss.
Jibt dir det Leben een Puff, denn weine keene Träne! Lach dir'n Ast und setz dir druff und baumle mit de Beene.
Am Tage: Arbeit, ernster Wille. Abends: Ein Schluck in der Destille, dazu ein bisken Kille-Kille. Das hält munter - Heinrich Zille.

Infrarot

infrarot

Raureif? Die magischen Effekte des infraroten Lichts. weiter …

Hochzeit

hochzeit

Preise und Leistungen vom Hochzeitsfotograf für das einmalige Fest. weiter …

Erotik

erotik

und Akt, Ergebnisse von künstlerischen Projekten in freien Themen. weiter …

Porträt

porträt

Einzel- oder Familienbilder, besondere Feierlichkeiten, ebenso Haustiere. weiter …