Vita und Ausstellungen von Detlef Zille

Ursprünglich aus der Veterinärmedizin kommend, erlernte ich den Beruf des Fotograf, um im Auftrag meines damaligen Arbeitgebers Forschungsergebnisse zu dokumentieren. Vom Jahr 1992 an selbstständig, wirke ich seit dem hauptsächlich in der Region in und um Dresden. Dabei hat sich mein Profil zunehmend vom Porträt- zum Immobilienfotograf gewandelt. Neben dem Service für Vermarkter von Immobilien übernehme ich ebenso Aufträge aus Werbung, Industrie und Reportage. In meinen freien Arbeiten beschäftige ich mich unter anderem mit Infrarotfotografie.

Heinrich Zille

Meine Forschungen zu der dem Berliner Grafiker Heinrich Rudolph Zille unterstellte Tätigkeit als Fotograf beruhen einzig und allein auf meinem Interesse an der Geschichte der Fotografie. Die Namensgleichheit ist zufällig; mit dem Pinselheinrich bin ich nicht verwandt. Die Ergebnisse der Untersuchungen als auch Urkunden und Dokumente seiner Familie stelle ich auf der Website Heinrich-Zille.Info vor.

Detlef Zille, Fotograf in Dresden
Detlef Zille, Fotograf in Dresden

Personalausstellungen

  • 1996 »EXTRA« breit im Film- und Kulturzentrum Pentacon, Dresden
  • 1998 »allerley erotisches« im CLUB PASSAGE, Dresden
  • 1998 »Panoramen« im ASTRON-Hotel, Dresden
  • 1998 »Panoramen« bei art+form, Dresden
  • 1998 »Eliasfriedhof« im Stadtteilladen Johannstadt, Dresden
  • 1999 »EXTRA breit II« im Schmetterlings-Paradies Neuenmarkt, Kulmbach
  • 2000 »allerley erotisches II« im Frauenfitness »La Donna«, Dresden
  • 2001 »Panoramen« im Frauenfitness »La Donna«, Dresden
  • 2001 »allerley erotisches III« im Kunstkeller »erotic art dresden«
  • 2002 »Bilder aus Dresden« in der »Kulturmühle«, Bischheim
  • 2003 »Panoramen in der Passage« im CLUB PASSAGE, Dresden
  • 2008 »Infra(e)rotisches« im CLUB PASSAGE, Dresden
  • 2009 »Infra(e)rotisches« im Weinkabinett, Dresden
  • 2011 »Infrarot« bei Hofmann & Partner GmbH Meißen
  • 2012 »Dresden im infraroten Licht« im CLUB PASSAGE
  • 2012 »Dresden im infraroten Licht« in der Kanzlei der Rechtsanwälte Jost, Dr. Böhme, Nötzel und Zachow, Dresden
  • 2013 »Infrarot« in der Steuerberatungskanzlei WNP, Dresden
  • 2015 »Dresden im infraroten Licht« im Palais Großer Garten, Dresden
  • 2018 »Dresden mit unsichtbarem Licht fotografiert« im CLUB PASSAGE, Dresden

demnächst:

  • November und Dezember 2018 »Der Eliasfriedhof – Fotos aus vier Jahrzehnten« im CLUB PASSAGE, Dresden

Kalender

  • Panoramakalender 2013 »Dresden im infraroten Licht« Ansicht …
  • Panoramakalender 2016 »Infrarot – Dresden und Umgebung« Vorschau …

Restexemplare sind zum Preis von 10,00 Euro erhältlich.